|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Leiterin/Leiter Dienststelle S...

 
 
 
 
 
 
 
 
Kanton Schaffhausen

Die Dienststelle Sport, Familie und Jugend ist das Kompetenzzentrum für alle Belange des Sports, sowie der Familien- und Jugendpolitik im Kanton Schaffhausen. Die Dienststelle des Erziehungsdepartementes arbeitet eng mit den Gemeinden, den Behörden, den Vereinen und Verbänden sowie den Gremien des Bundes zusammen.

Der bisherige Amtsinhaber wird pensioniert. Deshalb suchen wir auf den 1. Januar 2018 (oder nach Absprache) die neue oder den neuen

Leiterin/Leiter Dienststelle
Sport, Familie und Jugend (100 %)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die fachliche, personelle und betriebswirtschaftliche Leitung der Dienststelle verantwortlich.
  • Sie setzen den politischen und betrieblichen Leistungsauftrag um.
  • Sie stellen die Zusammenarbeit mit dem Bund, den Gemeinden, den Schulen und Vereinen sowie der Verwaltung sicher.
  • Sie beraten und unterstützen den Erziehungsdirektor und wirken aktiv in der Geschäftsleitung des Erziehungsdepartements mit.
  • Sie vertreten den Kanton Schaffhausen in kantonalen und interkantonalen Gremien und sind in Ihrem Zuständigkeitsbereich für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.

Ihr Profil

  • Sie kennen sich in der schweizerischen Bildungslandschaft aus und verfügen über praktische Führungserfahrung vorzugsweise im sportlichen und/oder schulischen Umfeld.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und führen die Dienststelle ziel- und wirkungsorientiert.
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zur Kooperation, Durchsetzungskraft und über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie haben Freude an der Führung einer Dienststelle und an der Zusammenarbeit mit den Beteiligten in Ihrem Wirkungsbereich Sport, Familie und Jugend.
  • Sie sind fähig, sich im politischen Umfeld zu bewegen und kennen das komplexe Zusammenspiel zwischen Bund, Kanton und Gemeinden.
  • Sie verfügen vorzugsweise über ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium.

Mit Ihrem Praxisbezug zum Sport und der Affinität zu Fragen rund um Familien- und Jugendpolitik sowie zum Fachbereich Frühe Förderung, Ihrem sozialwissenschaftlichen und pädagogischen Wissen sind Sie die ideale Person für die Leitung dieser Dienststelle. Sie arbeiten selbständig, denken fachübergreifend und vernetzt und verfügen über eine hohe mündliche und schriftliche Sprachkompetenz. Erwartet werden zudem Kompetenzen im Bereich Organisationsentwicklung und Projektmanagement sowie administratives Flair.

Sind Sie motiviert, in einem dynamischen Umfeld die gesellschaftspolitisch wichtigen Fragen rund um Sport, Familie und Jugend weiter zu entwickeln? Wir bieten Ihnen eine spannende Führungsfunktion sowie eine Tätigkeit mit grossem Handlungsspielraum in einem dynamischen Team.

Bewerbungen
Bewerbungen sind schriftlich und digital bis 31. Juli 2017 einzureichen an:
Regierungsrat Christian Amsler (persönlich), Vorsteher Erziehungsdepartement, Herrenacker 3, 8200 Schaffhausen oder an erziehung@ktsh.ch.

Auskunft erteilen Departementssekretär Roland Moser (Telefon 052 632 72 51, roland.moser@ktsh.ch) oder der bisherige Stelleninhaber Roland Wanner (Telefon 052 632 72 90, roland.wanner(at)ktsh.ch).